Tag Archive: Panorama

So wie beispielsweise mit dem GigaPan-Stitcher ein Weitwinkel-Panorama zu ‘nähen’. Ansonsten hätte dies (die Aufnahme ist ein Screenshot aus dem Stitcher) ein 100° mal 250° Panorama werden können. Nach einigen Versuchen und Tuning an den Optionen muss ich wohl einsehen das diese Software Panoramen aus Einzelbildern mit Telebrennweite problemlos meistert, mit Einzelbildern in Weitwinkelbrennweiten aber […]

... weiterlesen -->

Eine der Techniken mit denen ich aktuell gerade experimentiere sind HDR-Panoramen. Was lag näher als bei einem Scouting Trip ins Ruhrgebiet nicht nur mit dem GigaPan Imager zu experimentieren, sondern auch gleich ein wenig Bildmaterial zur späteren Bearbeitung als HDR-Pano einzufangen. Nun ja, die Ergebnisse der ersten Experimente sind ernüchternd. Selbst zurückhaltendes Tone Mapping führt […]

... weiterlesen -->

Das traurige an der digitalen Panoramafotografie: egal welchen Aufwand man beim Fotografieren betreibt, der Aufwand für das zusammennähen der einzelnen Fotos und für die Bildnachbearbeitung ist größer als die Zeit für die eigentliche Aufnahme. Kann man bei kleineren Panoramen dem Stitcher noch bei der Arbeit zuschauen, so verschlingen GigaPixel-Panoramen stundenweise Rechenzeit. Mit welcher Software macht […]

... weiterlesen -->

… und zwar im Landschaftspark Duisburg-Nord, einer alten Eisenhütte. Es handelt sich bei dem Gerät um einen GigaPan Imager (beta) auf dem eine Point and Shoot-Kamera installiert wird, in meinem Fall eine Nikon Coolpix P5100. ‘Sich um den Rest kümmern’ heißt hier: Kamera auf gewünschte Brennweite (je nach gewünschter Detailtiefe des Panoramas) einstellen, Belichtung manuell […]

... weiterlesen -->

… was manch Panorama-Stitcher als Ergebnis ausgibt. Schneller ist eben nicht unbedingt auch besser. Der Versuch ein kleines Multi-Row-Panorama (also ein mehrzeiliges Panorama) aus 3 * 3 Bildern zusammenzufügen scheint schon zum Testfall für verschiedene Stitcher zu werden. Derweil macht der PC schon dicke Backen. Bald mehr.

... weiterlesen -->

Was tun, wenn das Weitwinkel nicht weit genug ist? Freunde des breiten Blickwinkels investieren schnell viel Geld ins gute Glas und trotzdem ist es manchmal nicht weit genug. Dann gibt es da noch spezielle Panoramakameras. Aber warum nicht einfach eine Aufnahme in ein kleines Panorama aufgeteilt fotografieren und später wieder von Software zusammenfügen lassen. Solange […]

... weiterlesen -->