Tag Archive: 26c3

Was ist eigentlich draus geworden, aus der Idee jedes Kind mit einem – nun ja – Laptop-ähnlichen Ding bessere Bildungschancen zu verschaffen? ChristophD informierte heute auf dem 26sten Chaos Communication Congress. Wer das Video nicht ansehen mag, hier die Zusammenfassung: das Projekt geht weiter ca. eine Million OLPC wurden “an die Kinder” gebracht einzelne Länder […]

... weiterlesen -->

Berlin, Ende Dezember. Die junge amerikanische Fotografin Audrey zeigt (Video) wie Mißgeschicke und ungewöhnliche Ideen zu ungewohnten Bildern führe. Audrey beginnt mit ein paar Klassikern: einer achtstündigen Belichtung von Niépce auf Bitumen of Judea, wie es Daguerre aus Versehen gelang den ersten Mensch in einem Foto festzuhalten und mit ein paar anderen Beispielen wie die […]

... weiterlesen -->

Gestern: ein interessanter Vortrag des Fotojournalisten Axel Schmidt zum Thema “Das Recht am eigenen Bild und das Ende der Street Photography”. Einige der Nachbarblogs hatten ja im Lauf diesen Jahres über die gesetzliche Situation in Sachen Street Photography berichtet (bspw. Kwerfeldein zum ersten / zweiten / dritten) … und damit leider auch zur Verunsicherung beigetragen. […]

... weiterlesen -->