Was machen die mit meinen Bildern?

Fotomontagen hat auch schon der berühmte Ansel Adams praktiziert, Collagen sind auch nicht gerade neu und das man sich in beiden Fällen teilweise der Fotos anderer bedient ist normal. Und was wenn eines Deiner Bilder in einer Collage auftaucht?
Mmmmmmh, also …

Ein Bild geht in die Welt. Sommer 2007, an einem Sonntag Nachmittag fotografiere ich auf der Zeitreise ins 18te Jahrhundert. Später, viel später, werden die Filme gescannt, eine Auswahl der Bilder bearbeitet und ins Web gestellt. Bei Flickr.

 Nun sag, wie hast du’s mit … dem Copyright? Drüber debattiert wird viel, aber spätestens beim Upload der Bilder stellt sich jeder Fotograf diese Gretchenfrage.
Für mich war die Sache von Beginn an klar: meine Bilder soll jeder anschauen / drucken / verändern dürfen – wenn er damit kein Geld verdient und sich an Spielregeln hält. Deswegen stehen meine Builder unter einer Creative Commons Lizens  ‘Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland‘.

Du, sag mal, dürfte ich vielleicht … eines Deiner Bilder in einer meiner Collagen nutzen? Spätestens hier hat der betroffene Fotograf am konkreten Fall die Gelegenheit zu überprüfen ob ihm das denn wirklich recht ist oder ob er vielleicht noch mal drüber nachdenken möchte.
Flickr-Benutzerin AmahRa58 stellte die Frage und natürlich gab ich ihr die Erlaubnis. Warum natürlich? Nun, ich hatte das vor dem Upload gedanklich durchgespielt und demgemäß den (CC)-Vermerk bereits in die Uploads sichtbar integriert.

Was machen die mit meinen Bildern? Hier scheiden sich dann diejenigen für die das einfach nur spannend ist und die sich gerne überraschen lassen, von denen die innerlich protestieren ‘Moment mal …’.
Offen gesagt fand und finde ich das als Fotograf spannend. Das Ergebnis mag mir gefallen (wie in diesem Fall) oder eben nicht – aber der Prozess den finde ich schon sehr spannend. Einige andere offenbar auch, bei Flickr gibt es mittlerweile einige Gruppen in denen man Rohmaterial für Collagen zur Verfügung stellen kann.

Und Du? Ist Dir das auch schon passiert und wenn ja, wie ging es Dir dabei? Oder wie würdest Du darüber denken, wenn es Dir passieren würde?

AmahRa58 (1 comments)Donnerstag, 29. Januar 2009 - 13:43:30

Schön daß du das Thema “Creative Commons” in deinem Blog aufgegriffen hast!
:-)

Liebe Grüße,
Maggie

Joachim S. Müller (1 comments)Dienstag, 24. Februar 2009 - 11:09:34

Ja, gutes Thema. Ich freue mich i.d.R., wenn meine Bilder verwendet werden, besonders, wenn es um “einen guten Zweck” geht, wie hier:
http://www.flickr.com/photos/joachim_s_mueller/2726697099/

Es gibt aber auch Grenzbereiche. Wenn derjenige nicht den Autor nennen will, die CC by-nc-sa nicht dazuschreibt oder doch kommerziell handelt. Schon googleAds im Blog ist für mich kommerzielle Nutzung. Und da ich nun mal die Lizenz zu meinen Bildern gebe…

[...] hatte ich schon darüber berichtet und jetzt ist es wieder passiert. Dieses Mal diente der Flickr-User(in) pareerica eines meiner [...]

Titelbild Januar 2009: die Bagger

Richtig, das Bild hatte ich vorher bereits als Foto-Echo gepostet und die Geschichte seiner Entstehung erzählt. Als Titelbild des Monats habe ich die Nachtaufnahme der beiden Bagger deswegen gewählt, weil ich mich beim betrachten des acht Jahre alten Bildes erinnere wie ich mich fotografisch verändert habe.

Manch einer schüttelt beim Blick zurück seinen Kopf, ob der ‘schlimmen’ Fotos aus der Vergangenheit. Für mich ist das eher eine spannende Reise. Mal schauen wo sie mich dieses Jahr hinführt.

Blogfading oder was?

Ja, es stimmt: in 2009 gab es von mir noch nicht viel handfestes zu lesen. Durchschnaufpause zwischen den Jahren, Stress im Job, ein kleines neues Hobby und ein paar andere Dinge die man wohlmeinend als ‘kreative Pause’ bezeichnen kann.

Gar nix in Sachen Fotografie? Naja, leider nicht viele neue Bilder, aber ein paar Ausrüstungs-Bastelprojekte und das unvermeidliche aufarbeiten vergangener Shootings. Und einige Gedanken zur / zu meiner Fotografie. Der Köcher ist gefüllt, die Batterien aufgeladen und bald gehts weiter.

Flickr-Favoriten der Woche 2009-W03

Diesmal waren es also die folgenden Bilder die mich auf Flickr in den Bann schlugen. Die Favoriten sind aktuell auch auf meiner Favoritenseite bei Flickr zu sehen und über Deinen Besuch meines Flickr-Portfolios würde ich mich natürlich auch freuen.

Cutaway View von AmahRa58  von Eric Gomes Family Photos von paggre Up Close von JonathanRobsonPhotography.com These Walls Are Busy von Brian Auer FREEZE! von pattn Analia von Ruben Silva Pearls Play von Ruben Silva Whhhhhiiiiiieeeeeeehhh... von Stig Nygaard  von dontaylor Eyes Wide Shut von Mishgon Makeup Forever von Amy Dunn 83 of 365 - Untitled von elsvo  von Gali Roze Doha City lights von rbsuperb  von Joel Junior Bodypainting von damndirty Greens for the ends von MaX´x Mix Ruine von Halsemann. Ashlyn von Houser  von Ursula Pfitzer 20081020_LIME-erika_097-Edit.jpg von Bert Stephani Radar Zielverfolgungssystem von Batram Gowanus Canal, Brooklyn von Breslow

Mandala (1 comments)Montag, 12. Januar 2009 - 19:24:35

Sind leider alle falsch verlinkt :/

Uwe (1 comments)Montag, 12. Januar 2009 - 21:25:42

Stimmt(e) leider, zwischenzeitlich behoben. Ein sehr merkwürdiger Fehler, ertsmalig unter WordPress 2.7 aufgetreten …

Manchmal will es einfach nicht gelingen

So wie beispielsweise mit dem GigaPan-Stitcher ein Weitwinkel-Panorama zu ‘nähen’. Ansonsten hätte dies (die Aufnahme ist ein Screenshot aus dem Stitcher) ein 100° mal 250° Panorama werden können.

Nach einigen Versuchen und Tuning an den Optionen muss ich wohl einsehen das diese Software Panoramen aus Einzelbildern mit Telebrennweite problemlos meistert, mit Einzelbildern in Weitwinkelbrennweiten aber erhebliche Probleme hat.
Das Ergebnis zeigt signifikante Stitchfehler an mindestens drei Stellen. Wird dann wohl eine längere Sitzung mit einem anderen Stitcher <seufz>.

Keep Smiling

Auch wenn sich ab morgen für die meisten von uns die Tretmühle wieder dreht, so sollten wir unseren Humor nicht verlieren und jede Gelegenheit zum Lächeln oder Lachen nutzen.

Das Bild gehört zu den restlichen Fotos vom WBF 2008. Den Workflow werde ich in den nächsten Tagen finalisieren, dann wird auch die Galerie online gehen.

Flickr-Favoriten der Woche 2009-W01

Wie ich fotografisch ins neue Jahr starte? Unter anderem auch mit einem Blick darauf was andere Fotografen in Flickr präsentieren und der Frage was davon dieses Jahr in meine Foto-ToDo-Liste hineinpasst.
Die Favoriten sind aktuell auch auf meiner Favoritenseite bei Flickr zu sehen und über Deinen Besuch meines Flickr-Portfolios würde ich mich natürlich auch freuen.

Cloudy night von Kamuro FELIZ NAVIDAD!! HAPPY HOLIDAYS  von yearofthewhitedog sognaMI von °freak° Saturday Morning 388 von orcawizard Dawn of a new day von -Maniac- PORTRAITS / RETRATOS von 800ASAS truck6540 von LeeAnn Gauthier The industrial castle von NARIBIS lekker sunset von snapsi42 Light von Halsemann. Ashlyn von Houser This girl in a glass house is putting finishing touches on the bombardier nose section of a B-17F navy bomber, Long Beach, Calif. She [Germany Schaefer, Washington AL (baseball)] (LOC) von The Library of Congress Adelie penguins after a blizzard at Cape Denison / photograph by Frank Hurley von State Library of New South Wales collection A Mother Crown von the_wolf_brigade After midnight.... von funkyfork Burr-keh von Ben Ivory Blowin Smoke von Surely Not Abandoned Prison von phiZzL3 Teacher Clowns in town! von to ang, with love Horse Planet | Polar Panorama von Omar Junior escalation von stellantocontact A bright distance von Alizadeh100