Titelbild Juni 2009: Fangschreckenkrebs

Diesen Monat wieder eine Kreatur wie sie unter Wasser lebt. Hier ein Fangschreckenkrebs, fotografiert 2005 auf den Phillipinen, vor Puerto Galera.

Warum ist der kleine nur so farbenfroh? Wohl fleissig an der Sättigung gedreht? Nein, fotografiert wurde auf Kodak Ektachrome 100 VS (gesättigte Farben), die Aufnahmeentfernung betrug ca. 50 cm (auf diese Entfernung schluckt das Wasser den Rot- und Gelbanteil des Lichts noch nicht ausreichend, sehr warme Farben sind die Folge).

Alles klar für den Sommer, Ihr Fotografen?

Im vergangenen November hatte ich über mein Winter-Fitnessprogramm für Fotografen berichtet. Manches davon habe ich umgesetzt, anderes nicht – aber das Trainingslager ist jetzt endgültig vorbei.

Was sich ändern wird? Naja, hauptsächlich was ich fotografiere:

  • weniger UrbEx im Sommer (zu hartes Licht, zu viel Betrieb) …
  • … trotzdem geht’s demnächst zu einem belgischen Autofriedhof
  • nächstes Wochenende steht die Kamera auf einem Schießstand
  • World Bodypainting Festival 2009 in Seeboden (17. bis 19. Juli;
    das German Bodypainting Festival in Ingelheim findet nicht statt)
  • Zeitreise ins 18. Jahrundert Eichenzell (8. bis 9. August)
  • eine Reihe kleiner und mittlerer Veranstaltungen
  • Landschaftsfotografie

Außerdem wird die Ausrüstung jetzt auch wochentags öfter mit dabei sein, mal schauen was da so hängen bleibt.

Aber nun zu Euch: wie verändert sich Eure Fotografie im Sommer? Kennt Ihr Events von denen Ihr berichten möchtet oder sind neue Fotoprojekte geplant? Der Besuch eines Fotoworkshops vielleicht? Die Teilnahme an einem Fotowettbewerb?

Matthias Weinberger (1 comments)Mittwoch, 03. Juni 2009 - 21:03:07

Danke für den Tip mit dem Autofriedhof.
Bin bald in Trier in Urlaub – und da ist der ja nur 90km weg davon.
Sollte reichen mich einen Tag zu beschäftigen. ;-)

Mein Plan für dieses Jahr: gebe im Oktober einen Workshop zum Thema Lightpainting. Sollte ganz lustig werden – v.a. weil ja alle im Dunkeln rumhantieren. ;-)

Uwe (1 comments)Donnerstag, 04. Juni 2009 - 07:39:18

@ Matthias: in Sachen Autofriedhof empfehle ich Dir: schau Dir vorher auf Google Maps exakt die Lage an. Beim ersten Mal habe ich in 1,5 Stunden nichts gefunden, Wald hat’s da nämlich jede Menge.
Workshop in Sachen Lightpainting: das würde mich auch interessieren, ich hoffe Du kündigst das auf Deinem Blog an? Andernfalls gib Bescheid, ich mache auch gerne Werbung dafür.

Viele Grüße
Uwe Mayer

Matthias Weinberger (1 comments)Sonntag, 07. Juni 2009 - 18:59:46

@Uwe: jup – Google Earth hab ich schon angeworfen. ;-)
Muss nur noch das Navi programmieren.

Der Workshop findet im Rahmen des MHN Treffens in Nürnberg statt (MinD Hochschulnetzwerk) und ist meines Wissens nach nur für die Teilnehmer des Treffens offen.
Sollte es allerdings gut ankommen kann ich mir vorstellen das Ganze auch ausserhalb mal anzubieten.

Skribit – ein Tool für einfallslose Blogger?

Die Idee hinter Skribit ist einfach: der Service lässt sich schnell mit einem Widget im eigenen Blog einbauen und jeder Blogbesucher kann dort Themenvorschläge hinterlassen, für schon vorhandene Themenvorschläge abstimmen und diese auch kommentieren.

Da frage ich mich: wer braucht denn sowas? Einfallslose Blogger die ihre sportliche Ambition des ‘daily blogpost’ anders nicht hinbekommen? Ein Wunschkonzert ala ‘Sie wünschen, wir bloggen’?
Oder steckt da vielleicht mehr dahinter? Beim Nachdenken kommen selbst mir ein paar Ideen:

  • Merkzettel für mich selbst
  • Feedback durch Abstimm-Möglichkeit und Kommentare
  • Ideen von Anderen auf die man selbst nicht gekommen wäre
  • Bessere Zusammenarbeit mit anderen (z.B. ich mache einen Vorschlag und ein anderer Blogger schreibt was drüber)

Wer es gewohnt ist zuerst das Negative zu sehen wird vielleicht anmerken ‘Da kann doch jeder meine guten Ideen klauen und einen Blogpost zum Thema schreiben bevor ich soweit bin!’. Stimmt wohl, aber wer sich aufmacht einen besseren Draht zu seinen Lesern zu bekommen sollte mal drüber nachdenken.
Ich mach das jetzt einfach mal. Wer mir mittels Skribit eine Idee zukommen lassen möcht kann das entweder über das Widget im Blog tun oder auf diesem Skribit-Profil von blog.intermayer.com.

Ralf-Jürgen Stilz (1 comments)Donnerstag, 04. Juni 2009 - 17:21:08

Allein die Tatsache, dass es ein solches Tool gibt, verrät schon sehr viel über die Blogosphäre. Haha, im Ernst: viele haben ein Blog, um einen Blog zu haben. Komisches Deutsch, stimmt aber.

Unboxing der Flip Mino HD

So, hier wird also die Flip Mino HD ausgepackt. Nach meinen ersten Erfahrungen muß ich sagen: ein geniales kleines Gerät. Wenn dieser Blogpost erscheint bin ich schon auf einer kurzen Dienstreise nach Tschechien, mal schauen ob ich mit Videos zurück komme.

[Feed-Abonnenten: direkt auf YouTube oder Vimeo ansehen]

Stefan Bucher (1 comments)Mittwoch, 27. Mai 2009 - 21:47:31

Schönes Video :-) genau so war auch bei mir das Auspacken. Hier habe ich kurz über meine Erfahrungen berichtet.

Flickr-Favoriten der Woche 2009-W22

Diesmal waren es also die folgenden Bilder die mich auf Flickr in den Bann schlugen. Die Favoriten sind aktuell auch auf meiner Favoritenseite bei Flickr zu sehen und über Deinen Besuch meines Flickr-Portfolios würde ich mich natürlich auch freuen.

Stress is nothing more than a socially acceptable form of mental illness…(365/039) von brechti  von major deegan Trois poires von borealnz Shocks of Recognition von D to the Kath Silence von JenniPenni Castle Laundry von Shantideva Someday you will float like dad... von Jueno [ Ricee ] DSC_7660-900 von Ruben Silva Chateau de la Source von Shantideva Socialization von Thomas Hawk Colindale abandoned hospital von andre.govia it looks nice but it kills insects! von southp@w Room remake von Captain.OIL Sometimes...... you orange world #2 von b_key DSC_0849 von b_key Casa Mila - Detail von cabbit picket fences von 2wheelz natural blues von thin_air Holding It Up For You von Boy_Wonder

‘Testlauf’ Flip Mino HD

Mittlerweile hat sich hier also eine Flip Mino HD eingefunden und ich bin schon neugierig wie mich diese kleine Videokamera fotografisch weiterbringt.

Ralf-Jürgen Stilz (1 comments)Montag, 25. Mai 2009 - 17:31:54

Woher hast Du die? Ich hätte nämlich auch gerne eine :)

Uwe Mayer (1 comments)Montag, 25. Mai 2009 - 17:51:10

Tja, da mich die Hersteller leider nicht mit Testexemplaren bemustern, musste ich sie dann doch kaufen. http://www.megagadgets.de/de/
Wem’s nicht pressiert, der sollte die Einführung in DE abwarten, dann wird’s auch billiger.

blog.intermayer.com» Blogarchiv » Unboxing der Flip Mino HD (1 comments)Mittwoch, 27. Mai 2009 - 19:37:52

[...] hier wird also die Flip Mino HD ausgepackt. Nach meinen ersten Erfahrungen muß ich sagen: ein geniales kleines Gerät. Wenn dieser Blogpost erscheint bin ich schon auf einer [...]

Gute und böse Foto-Wettbewerbe

Gut: der Online Reiseclub triphunter.de veranstaltet vom 15.05. bis zum 14.09.2009 einen Fotowettbewerb zum Thema “Deutschlandurlaub“. Zur Teilnahme muss man sich kurz registrieren, die Fotos sind auf der Webseite sichtbar und das Gewinnerfoto wird einmalig auf “Der Freitag” veröffentlicht.
Mit der Teilnahme am Wettbewerb tritt man nicht seine Bildrechte ab und gewährt triphunter.de nur eingschränkte Nutzungsrechte – so gehört sich das auch:-)

Böse: ein Negativbeispiel für Fotowettbewerbe hat Foto-Podcaster Paul Giguere ausgegraben: die Firma AMD greift anlässlich ihres 40jährigen Bestehens fast alle Rechte an den bei ihrem Wettbwerb eingereichten Bildern und Videos ab. Unwiderruflich, ewig, unentgeltlich, ohne Namensnennung. Pfui!:-(