Kategoriearchive: Fototechnik / DIY / Software

Rund um Ausrüstung, DIY/Selbstbau, clevere Hacks und Software

Gadget des Monats: Tilt-Adapter

Tilt- und Tilt-Shift-Objektive sind schon eine feine Sache. Durch geschickte Nutzung des Scheimpflug-Prinzips kann die Schärfentiefe vergrößert oder verkleinert werden (bspw. bei Fake Miniature). Besonders imposant wird es natürlich wenn der Effekt in Zeitrafferfilmen eingesetzt wird, wie denen von Keith Loutit. Wenn es da nicht einen entscheidenden Nachteil gäbe: die hohen Investitionskosten. Mit Preisen meist […]

... weiterlesen -->

Gadget des Monats: Sucherlupe

Manuelles Fokussieren ist heute kein Spaß mehr. Das Sucherbild ist oft dunkel, klein, die Suchermattscheiben kaum zur Beurteilung der Bildschärfe tauglich. Auf dem Kameradisplay zeigen bestenfalls hohe Zoomfaktoren ob die Aufnahme scharf war oder nicht. Mit Autofokus und Blenden jenseits der 8 fällt all das freilich kaum ins Gewicht. Beim manuellen Arbeiten (z.B. bei der […]

... weiterlesen -->

WBF 2009 – Kampf mit dem Bokeh-Monster

Oder auch: Warum ein lichtstarkes Objektive für viel Geld manchmal ziemlich bockig ist und wie man das Monstrum zähmt um damit gute Bilder zu produzieren. Was für’n Bock? Nein nein, es geht um Bokeh und Wikipedia definiert den Begriff so: Bokeh (von jap. boke „unscharf, verschwommen“ [1]) ist ein in der Fotografie verwendeter Begriff, um […]

... weiterlesen -->

Den Sensor mit dem Objektiv austauschen …

Wir SLR-Fotografen sind schon gesegnete Menschen: das Objektiv wird mit einem kurzen Dreh einfach ausgetauscht, eine gewaltige Palette an Objektiven buhlt um die Gunst des Käufers und den Anschluss an der Kamera. Wenn das doch nur mit dem Sensor auch ginge … Nachdem Leitz das mit dem Leica Digital-Modul-R ausprobiert hatte (kommerziell wenig erfolgreich), RED bisher nur […]

... weiterlesen -->

WBF 2009 – Ausrüstung bequem tragen

Auch wenn die mitgeschleppte Fotoausrüstung unter zehn Kilo wiegt – nach einigen Stunden oder Tagen stellen sich Zwicken und Schmerzen ein und der Spaßfaktor geht auf Talfahrt. Arktis Load Bearing System, zweckentfremdet zum Tragen der Fotoausrüstung (Kamera, 3 Objektive, 2 Strobes, Orbis mit Arm, Ersatzakkus, Reinigungsmaterial, Camelback 1,5 Liter) Dabei muß das nicht so sein. […]

... weiterlesen -->

WBF 2009 – Welche Ausrüstung mitnehmen?

Drei Tage lang einen Event fotografieren, tagsüber im Sonnenlicht, nachts bei Konzerten und bei der Fluoro-Show, Face- und Bodypaintings als häufigste Motive. Tragbare Ausrüstung mit der ich mich gut auskenne. Also was nehme (nahm) ich mit? Materialschlacht bei bestem Wetter Nach der Erfahrung der beiden vorangegangenen Festivals war die Zusammenstellung der Ausrüstung nicht schwer und […]

... weiterlesen -->

DIY Photo Editing Keyboard – kann ich das auch?

Nachdem ich hier einen Kurzbericht über mein DIY Photo Editing Keyboard (auf Basis einer alten Kassentastatur) gepostet hatte, kamen hier und anderswo Meinungen auf wie: “das muss kompliziert sein”, “ich kann aber nicht programmieren” und Ähnliches. Nun, meine Zeiten als Programmierer sind auch vorbei und hochkomplexe DIY-Projekte sind nicht mein Ding. Daher: seht selbst, anbei […]

... weiterlesen -->