Kategoriearchive: Fototechnik / DIY / Software

Rund um Ausrüstung, DIY/Selbstbau, clevere Hacks und Software

Bildbearbeitungssoftware mit MIDI-Controller bedienen (DIY)

Von der Frage warum man die schönen, ergonomischen Regler auf dem Bildschirm entweder mit der Maus einfangen muss oder mit Tastenkombinationen bedienen soll, hin zu der einfachst denkbaren Lösung: die Regler in der Bildbearbeitungssoftware mit richtigen Fadern eines Midi-Controllers bedienen. Guter Anfang. Übersichtlicher ist moderne Software zur elektronischen Bildverarbeitung (EBV) schon geworden. Vorbei die Zeiten […]

... weiterlesen -->

Steckdosen satt, nicht nur für unterwegs (Kickstarter)

Betritt der reisende Fotograf sein Hotelzimmer, steht er schnell vor dem ersten Problem: zahlreiche mitgebrachte Stecker treffen auf ein oder zwei Steckdosen. Wer dann die Energiequellen von Laptop, Kamera, Blitz, Handy, Tablet und MP3-Player aufladen will hat hoffentlich eine Mehrfachsteckdose mit mehreren Metern Kabel (und hoffentlich alle Ladegeräte) dabei. Oder eben das Plugbook. Was sich […]

... weiterlesen -->

EyeFi Pro X2, WiFi-Karte für Kameras – Failure by Design? (Review)

Das Versprechen ist schon sexy: die EyeFi Pro X2-Karte kommt in die Kamera hinein und schon werden Fotos per WLAN auf Smartphone, Tablet, Laptop oder gleich in die Cloud  übertragen. Notfalls auch ohne bereits vorhandenes Netzwerk (Ausnahme: Cloud). Viel wurde in Blogs über das kleine Wunder bereits berichtet (bspw. eher ausgewogen bei Fotografr), genug für […]

... weiterlesen -->

ICE Light, das Lichtschwert für den Fotografen (neue Produkte)

Endlich können Fotografen demnächst das gleiche tun, was schon Jedi-Ritter und Sith begeistert praktizieren: mit dem Lichtschwert herumfuchteln arbeiten. Der in Australien bekannte Hochzeitfotograf Jerry Ghionis (Portfolio, Blog, Twitter, Facebook) hat in Zusammenarbeit mit Westscott das ICE Light entwickelt. Ein Haufen LEDs mit einer Lichttemperatur von 5400 Kelvin, mit eingebautem Akku für 60 Minuten Leuchtdauer, […]

... weiterlesen -->

PocketWizard Plus II vs. Phottix Strato II Multi (Review)

PocketWizard gilt unter Fotografen als der Anbieter von professionellen Funkauslösern, Phottix als Preisbrecher in der selben Produktsparte. Da ich Systeme beider Hersteller parallel einsetze, war es Zeit für einen Erfahrungsbericht. Wie man zwei so ungleiche Produkte miteinander vergleichen kann? Na, beispielsweise in dem man den Einsatz der zwei Systeme unter ähnlichen Bedingungen betrachtet und Pro […]

... weiterlesen -->

PocketWizard Plus III … und warum er (für mich) zu spät kommt

Spannende Nachrichten in Sachen Fototechnik hatte kürzlich PocketWitzard.com zu bieten: die nächste Generation überarbeiteter (Blitz-)Funkauslöser, der PocketWizard Plus III. Die Spezifikation ist wirklich beeindruckend (gegnüber dem Vorgänger Plus II): überarbeitetes Gehäuse (ohne die lange flexible Antenne), eine Benutzeroberfläche mit LCD und Menüführung, Geräte in vier Gruppen pro Kanal auslösen, mehr Kanäle, Repeater Modus (s. Test […]

... weiterlesen -->

RAID + Unkenntnis = Katastrophe

Klar waren Lenny’s [Name geändert] Daten sicher, schließlich hatte er sie ja auf einem NAS mit RAID-Technik deponiert. Dort lagerten zehntausende Fotos, zahllose Musik- und Arbeitsdaten. Kein Grund anzunehmen das sie dort nicht so sicher waren wie in Fort Knox. Bis der Tag kam an dem er alle Daten verlor. Es ist schon merkwürdig wie […]

... weiterlesen -->